Mediation als alternative Konfliktlösung

Im Laufe meiner Tätigkeit wuchs die Unzufriedenheit darüber, dass es mit Abschluss eines gerichtlichen Verfahrens meist einen Gewinner und einen Verlierer, immer öfter auch zwei Verlierer gab.

Zwei Verlierer in der Regel dann, wenn „ auf dringendes Anraten des Gerichts“ ein Vergleich geschlossen wurde nach der Prämisse, ein Vergleich ist ein guter Vergleich, wenn er für beide Seiten schmerzhaft ist.

Über Umwege unter anderem als Syndikusanwalt für ein mittelständisches Unternehmen in Deutschland – dort erhielt ich Einblicke in die betrieblichen und arbeitsrechtlichen Belange und Konflikte von mehr als 130 Beschäftigten auf allen Ebenen der innerbetrieblichen Gestaltung und konnte entsprechende Erfahrungen sammeln – kam ich schließlich zu meiner Ausbildung zum Mediator.

  • Stecken Sie in einem Konflikt fest, der gegenüber jeglichem Versuch einer Verständigung im Gespräch resistent zu sein scheint und sich mehr und mehr auf gegenseitige Schuldzuweisungen und Anklagen beschränkt, 

nehmen Sie Kontakt zu mir auf. In einem für Sie kostenfreien Erstkontakt können wir klären, ob das Mediationsverfahren der für Ihren Konflikt geeignete Weg ist.